Impressum

Betreiber der Internetseite im Sinne des §55 TMG:

VIGNERON MANAGEMENT
UG (haftungsbeschränkt)
Meisenweg 10-12
66133 Saarbrücken

Registereintrag:

Amtsgericht Saarbrücken
HRB 103243

USt-IdNr. gemäß §27a UStG:

DE306822792

Zuständige Finanzbehörde:

Finanzamt Saarbrücken

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer:

Ingo H. Vigneron
(Anschrift wie oben)

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §55 Abs. 2 RStV:

Ingo H. Vigneron
(Anschrift wie oben)

Kontaktmöglichkeiten:

Kontaktformular
info @ vigneron – management . com
  (ohne Leerzeichen)
+49 681 309 846 – 10  (Telefon)
+49 681 309 846 – 11  (Telefax)

Mitgliedschaften:

IHK Saarland
BGHW – Berufsgenossenschaft Handel und Warenlogistik

Hinweise gemäß ODR-Verordnung und VSBG:

Als Verbraucher haben Sie die Möglichkeit, die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der Europäische Kommission für die Beilegung von Streitfällen zu nutzen. Die Plattform finden Sie hier: http://ec.europa.eu/consumers/odr. Gemäß VSBG sind wir nicht verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen und tun dies auch nicht. Im Streitfall nehmen wir grundsätzlich eine lösungs- und kundenorientierte Haltung ein.

Quellenangabe zu den genutzten Bildern:

Es werden Bilder von dem Portal www.pixabay.com verwendet: „Alle Bilder und Videos auf Pixabay sind frei von Urheberrechten unter Creative Commons CC0 veröffentlicht. Sie können kostenlos heruntergeladen, verändert und für beliebige Zwecke verwendet werden, auch in kommerziellen Anwendungen. Eine Namensnennung ist nicht erforderlich.“

Darüber hinaus werden Bilder von Alexander Kowalski (www.pictures4me.de) und eigene Bilder verwendet.

Hinweise:

Sollten Inhalt oder Aufmachung dieser Webseite Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen, bitten wir um Benachrichtigung ohne Ausstellung einer Kostennote. Zu Recht beanstandete Passagen werden unverzüglich entfernt, sodass die Einschaltung eines Rechtsbeistandes nicht erforderlich ist.

Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit nutze ich auf dieser Seite die gewohnte männliche Sprachform. Dies impliziert keine Benachteiligung des weiblichen Geschlechts. Im Sinne der sprachlichen Vereinfachung bitte Sie dies als geschlechtsneutrale Formulierung zu verstehen. So ist es gemeint.